//
startseite

Letzter Beitrag

Scriptnotes Podcast: “Let’s take the villains of FIFA and let’s make an underdog movie here”

Hier gab es schon öfter Reviews von Episoden des Scriptnotes Podcasts. Seit Ausgabe #201 beschäftigen sich John August und Craig Mazin in einem neuen Segment mit der Fiktionalisierung von Zeitungsnachrichten. Die zwei Autoren diskutierten (Audio: ab Minute 2:40, Transkript) bei dieser Premiere darüber, wie man den FIFA-Skandal, den Teilchenbeschleuniger (LHC) in Cern oder die Kontroverse um den Essay einer Universitätsprofessorin über sexuelle Beziehungen zwischen Professor/inn/en und Student/inn/en in einen Film verpacken könnte.
Den beiden Herren zufolge ließe sich der FIFA-Skandal wenig überraschend etwa in einem Sportfilm mit Polit-Hintergrund oder einem Polit-Thriller erzählen, eine schwarze Komödie im Coen-Brother-Stil kam ihnen auch in den Sinn. Protagonist in Letzterer wäre wohl eher Sepp Blatter, als dessen Gegenspielerin, die US-Staatsanwältin Loretta Lynch. Für Mazin wäre der FIFA-Skandal eine gute Gelegenheit, wieder einmal eine Geschichte zu erzählen, in der sich die Amerikaner von ihrer besseren Seite zeigen können.
Das LHC kann sich August in einem Independent-Film verpackt als Sundance-Hit vorstellen. Für ein größeres Zielpublikum wäre laut Mazin eine Romantic Comedy zwischen zwei Wissenschaftlern wohl erfolgreicher. Am wenigsten Potential für eine Fiktionalisierung sehen die beiden in der Kontroverse um den Sex am Campus, der Stoff sei zu intellektuell für einen Spielfilm.

Kategorien

Archive

The Internet Defence League

Member of The Internet Defense League

Flixe on Twitter

Bookmark and Share

Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.

Fun

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 70 Followern an