//
du liest...
Streaming, Web Fiction / Documentary

Newfronts 2015: Originalprogrammierung auf Videoplattformen

Kürzlich haben in Berlin die Videodays stattgefunden. Die Begeisterung, mit der die Besucher/innen der Veranstaltung die deutschen YouTube-Stars gefeiert haben, hat sogar gestandene Medienprofis in Erstaunen versetzt. Etwa gleichzeitig hat YouTube bei einem ähnlichen Event in NYC mit Bruno Mars, John Green („The Fault in Our Stars“) und anderen den zehnten Geburtstag gefeiert. Stattgefunden hat die Party im Rahmen der alljährlich in NYC abgehaltenen Newfronts.
Bei diesem vom Interactive Advertising Bureau (iab.), einem Verband der Werbewirtschaft, organisierten Event haben unter anderen Yahoo!, Maker Studios, Hulu, PlayStation Network, Machinima und Endemol den Werbekunden digitalen Content präsentiert (Videomagazine zu Fashion & Beauty, Newsformate, fiktionale Serien u.a.).

Hulu
Ein Unternehmen, das heuer besonders viele Überraschungen parat hatte, war Hulu (Eigentümer: NBC Universal, Fox Entertainment Group und Disney-ABC Television Group). Die Videoplattform hat der Berichterstattung zufolge die Rechte an „Seinfeld“ (9 Staffeln) erworben, die Produktion der Comedy-Serie „Difficult People“ von Amy Poehler (“Parks & Recreation”) und die Adaption von Stephen King’s „Der Anschlag“ („11/22/63“) durch Regiestar J. J. Abrams angekündigt. Außerdem hat Hulu einen Deal mit AMC ( „Breaking Bad“, „The Walking Dead“) abgeschlossen, demzufolge die künftigen Dramaserien und Comedys aller AMC-Sender (z. b.  IFC, BBC AMERICA, SundanceTV) auf Hulu abgerufen werden können. Hulu wird auch exklusiv das Spin-Off  „Fear The Walking Dead“ zeigen.

Maker Studios
Ein anderer wichtiger Player, der sich bei den Newfronts präsentiert hat, ist Makers Studios. Zu diesem Produktionsnetzwerk gehören über 1000 Kanäle unter anderem im Bereich Musik und Gaming mit über einer Milliarde Abonnent/inn/en (z. B. Snoop Doogs WestFestTV, Robert De Niro’s Tribes Enterprises und PewDiePie’s Let’s Play Kanal).
2014 wurde Maker Studios Inc. für min. 500 Millionen Dollar von der Disney Company übernommen, welche zuvor schon Marvel Entertainment und George Lucas‘ Star Wars Imperium erworben hatte. Als Teil von Disney hat Maker Studios nun Zugang zu einigen der beliebtesten Franchises der Welt. Das Unternehmen gedenkt das zu nutzen und wird sich unter anderem Verstärkung aus dem Marvel-Universum holen.

Machinima
Vom anderen Comic-Riesen, DC Entertainment (Warner Bros.), soll das Multichannel-Network Machinima Unterstützung bekommen. So wurden bei den Newfronts etwa die Serie „Justice League: Gods and Monsters Chronicles“ oder etwa auch „#4Hero“, eine moderne Adaption von „Dial H for Hero“ angekündigt. In Vorbereitung sind außerdem eine auf „RoboCop“ basierende Show, sowie die Serie „High School 51“ von Roberto Orci („Transformers“, „Lost“).

Yahoo!, StyleHaul & Co.
Yahoo! hat in NYC 18 neue Formate angekündigt, darunter vereinzelt auch fiktionale Serien, z. B. die Comedy „The Pursuit“, welche als zeitgemäße Version von „Friends“ angepriesen wurde. Für größere Aufmerksamkeit hat zuletzt eine Nachricht gesorgt, welche die Kult-Sitcom „Community“ betrifft: nachdem NBC die Serie nach der 5. Staffel eingestellt hat, wird sie nun auf Yahoo! fortgeführt.
Auf eine Präsentation bei den Newfronts verzichtet haben der Marktführer Netflix und der Streaming Service von Amazon. Über die Pläne Letzterer war immerhin über die Präsentation des zur RTL Gruppe gehörenden Multichannel Networks StyleHaul etwas zu erfahren. StyleHaul, bekannt für seine Magazine im Bereich Fashion und Beauty, will für die Streaming-Sparte des Onlinehändlers Videocontent produzieren. Außerdem hat StyleHaul mit „Vanity“ auch eine erste fiktionale Serie von Bernie Su („The Lizzie Bennet Diaries“) angekündigt, die auf YouTube Premiere haben wird.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bookmark and Share

Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.

Fun