//
du liest...
Serien, Trend

Trend: Europäische Krimiserien

Hier wurden 2013 in einem Artikel über die Dominanz des Krimi-Genres unter anderem die internationalen Ko-Produktionen „Jo“ (Frankreich/UK) und „Crossing Lines“ (Frankreich/Deutschland/USA) vorgestellt. Die in Paris spielende Serie „Jo“ mit Jean Reno in der Hauptrolle wurde nach einer Staffel eingestellt, „Crossing Lines“ dagegen um eine zweite Staffel verlängert.

Trend: Grenzüberschreitende Polizeiarbeit
Während „Crossing Lines“ mit Edward Allen Bernero („Criminal Minds“) nicht nur einen erfolgreichen US-amerikanischen Schöpfer, sondern auch US-amerikanische Ko-Produzenten hatte, handelt es sich bei „The Team“ (Deutschland/Dänemark/Österreich/Belgien/Schweiz) um eine rein europäische Produktion. Wie in „Crossing Lines“ (oder etwa auch in der transmedialen Serie „The Spiral“) geht es in „The Team“ um grenzüberschreitende Polizeiarbeit. Österreichischer Ko-Produzent der voraussichtlich 2015 startenden Serie ist die Superfilm und mit Nicholas Ofczarek ist in „The Team“ auch ein österreichischer Schauspieler vorne mit dabei. Die Drehbücher wurden vom dänischen Autoren-Duo Peter Thorsboe and Mai Brostrøm verfasst.

Um eine von internationalen Partnern produzierte Krimi-Serie handelt es sich auch bei „100 Code“. Sky Deutschland beteiligt sich an der Produktion der von der ProSiebenSat.1-Produktionstochter Red Arrow für den schwedischen Sender Kanal 5 zu produzierenden Serie. Als Showrunner fungiert der US-amerikanische Drehbuchautor und Produzent Bobby Moresco („L.A. Crash“, „The Black Donnellys“). Dass „The Hundred Code“ nicht die einzige Serie bleiben soll, die Sky (ko-)produziert, ließ Sky-Programmchef Gary Davey kürzlich in einem Interview mit Die Presse wissen. Ein anderes Tochter-Unternehmen von Murdochs News Corporation ist ebenfalls an einer ko-produzierten Krimi-Serie beteiligt: Sky Italia zeichnet gemeinsam mit Cattleya, Fandango, La 7 und der deutschen Beta Film für die 12-teilige Krimi-Serie „Gomorrah“ (nach dem Roman von Roberto Saviano) verantwortlich.

Update vom 28.03.2014: VDD-Podcast über Erfolgreiche Erzählstrategien in internationalen Krimiserien

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bookmark and Share

Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.

Fun