//
du liest...
Trend, Writers Talk (Video)

Trend: Spec Scripts

Cassidy's mugshot from the Wyoming Territorial...

Cassidy’s mugshot from the Wyoming Territorial Prison in 1894. (Photo credit: Wikipedia)

Im März 2013 ging es auf vanityfair unter dem Titel „When the Spec Script was king“ um die Entwicklungen des Spec Scripts Marktes in den USA. Autorin Heidenry beschreibt darin die Geschichte von Drehbüchern, die zwar auf Initiative von Autor/inn/en geschrieben wurden, dann aber als Produkt nicht nur einen Markt gefunden, sondern diesen auch geformt  haben. Es geht zum Beispiel um frühe Spec Scripts wie Preston Sturges‘ „The Power and the Glory“ (1933) und William Goldmans „Butch Cassidy and the Sundance Kid“ (1969). Außerdem ist zu erfahren, wie Shane Blacks „Lethal Weapon“ (1987) und Roland Emmerichs „Independence Day“ (1996) dazu beigetragen haben, dass die Preise für Drehbücher explodiert sind und welche Faktoren eine Rolle dabei spielen, dass der Markt für Originaldrehbücher in den letzten Jahren „eingebrochen“ ist. Über den Artikel haben sich John August und Craig Mazin im Scriptnotes Podcast #77 ab ca. Minute 6 unterhalten (MP3, Transcript). Im Wesentlichen wiederholen sie den Inhalt des Artikels, vertieft werden unter anderem die Hintergründe über den Autorenstreik 1988, der dem Spec Script Markt einen ordentlichen Schub gegeben hat.
Nun ist das alles für deutschsprachige Drehbuchautor/inn/en praktisch nicht relevant, eine Reflexion der Unterschiede des US-amerikanischen Marktes mit den hiesigen Verhältnissen kann aber nicht schaden, daher wird passend zum Thema hier auch noch auf den Scoggins Report hingewiesen, bei dem es sich um einen regelmäßigen Bericht über den englischsprachigen Spec Script Markt handelt. Auf Branchennachrichten und -informationen basierend schreiben Jason Scoggins und Cindy Kaplan im monatlichen Newsletter darüber, welche Drehbücher an wen verkauft wurden. „Trendscouts“ im Filmgeschäft sollten da gelegentlich einen Blick drauf werfen. Aus dem Newsletter zu den Spec Sales im April lässt sich zum Beispiel herauslesen, dass Contained Thriller, um die es hier am Rande auch schon einmal gegangen ist, im Trend sind und dass sich – im Widerspruch zu oben erwähntem Einbruch von Originaldrehhbüchern? – kaum Adaptionen auf der Liste befinden. tbc

Enhanced by Zemanta

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bookmark and Share

Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.

Fun