//
du liest...
Serien

Serien: Rückschau auf die Serienstarts von 2011 [Updated]

Im Mai 2011 wurde hier anlässlich der NYC-Upfronts, einer Messe bei der die Networksender (u.a. ABC, CBS, NBC) ihre Piloten präsentieren, über die bevorstehenden Neustarts von Drama-Serien geschrieben. Der Artikel wurde nun dahingehend aktualisiert, welche Serien eingestellt, bzw. welche verlängert wurden. Soviel schon mal vorab: Die historischen Serien „Pan Am“ und „The Playboy Club“ wurden beide eingestellt, halten konnte sich dagegen „Hell on Wheels“ des Kabelsenders AMC. Von den Männern mit „Doppelleben“ („Awake“, „A gifted Man“) ist auch keiner übrig geblieben. Von den J.J.Abrams produzierten Serien wurde „Alcatraz“ (Fox) eingestellt, dafür hat sich „Person of Interest“ (CBS) zu einem Feger entwickelt (Serienschöpfer: Jonathan Nolan). Sehr erfolgreich laufen die Fantasy-Mystery-Serien „Once Upon A Time“ (ABC) und „Grimm“ (NBC), so wie sich auch das Fantasy-Drama „Game of Thrones“ auf dem Bezahlsender HBO zu einem Renner entwickelt hat. Von den bei den Upfronts 2011 nicht präsentierten Drama-Serien hat sich „Homeland“ (Showtime Crime Drama) als Quoten- und Award-Bringer herauskristallisiert.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bookmark and Share

Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.

Fun