//
du liest...
Drehbuchsoftware

Drehbuchsoftware: Fade In & Co.

In Scriptnotes Podcast Ep. 7 / MP3 Download (Minute 19:45 – 29:30) sprechen John August und Craig Mazin über die Drehbuchprogramme Final Draft, Movie Magic Screenwriter, Scrivener und Fade In. Die Software-App Fade In beschreibt Craig Mazin als eine innovative Applikation, die der heutigen Arbeitsweise mit Computer besser entspreche, als Dinosaurier wie Final Draft oder Movie Magic Screenwriter.

Zu seiner Schreibroutine und den Tools (z. B. Evernote), die er benutzt, hat John August kürzlich auch einen Blog-Artikel geschrieben.

Update vom 24.07.2012: Ihre aktuellen Erfahrungen mit Scrivener, Fountain und Fade In haben John August und Craig Mazin kürzlich im Scriptnotes Podcast #41 von Minuten 11 bis 19 gesprochen.

Enhanced by Zemanta

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bookmark and Share

Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.

Fun