//
du liest...
Genre, Mockumentary/Faux-Found-Footage

Genre: Faux-Found-Footage explores Genre [Updated]

Faux-Found-Footage-Filme beim Sundance Filmfestival 2011

Es ist schon ein paar Monate her, dass THE HOLLYWOOD REPORTER über Faux-Found-Footage-Projekte der Regisseure Timur Bekmambetov und Roland „Doomsday“ Emmerich berichtet hat. Das bedeutet zum Glück nicht, dass sich die Beiden dem Subgenre des Experimentalfilms zuwenden. Nein, bei den Projekten handelt es sich um zwei Sci-Fi-Filme. Dieses Viral Video dürfte ein Vorgeschmack auf den von Bekmambetov produzierten Film „Apollo 18“ sein:

Der Begriff „Found Footage“ ist letzthin aber noch häufiger in Zusammenhang mit einem anderen Genre gebraucht worden, nämlich wenn von Horrorfilmen wie [REC], „Paranomal Activity“, „Cloverfield“ und „The Last Exocism“ die Rede war. All diesen – auf „The Blair Witch Project“ zurück gehenden – Filmen ist gemeinsam, dass eine Kamera in die Handlung involviert ist, mit der das Grauen mehr oder weniger zufällig aufgezeichnet wird. Um Horror handelt es sich definitiv bei dem demnächt beim Sundance Filmfestival laufenden spanisch-mexikanischen Film „Atrocious“ (Trailer). Dass „Troll Hunter“ (2010) – der demnächst ebenfalls beim Sundance Festival gezeigt wird – in einem anderen Genre spielt, kann man sich in Anbetracht des Trailers gut vorstellen:

Ebenfalls in Park City Premiere hat ein Film, der zwar kein Grauen verbreiten dürfte, in gewissem Sinne aber auch ein Found Footage Film ist: „Life in a day“ (Stream) ist ein Projekt von Kevin MacDonald, in dem er Szenen aus der YouTube-Community gesampelt hat, die angeblich am 24. Juli 2010 gedreht wurden.

Upcoming
„Grave Encounters“ (Trailer) ist ein Found-Footage-Geister-Film, der in einem leer stehenden Krankenhaus spielt. „The Bay“ (Trailer) ist ein Horror Thriller von Barry Levinson.

Related Links:
Flixe: Genre: Faux-Found-Footage-Film
New York Times: They Shoot Movies, Don’t They? The Camera as Star

Enhanced by Zemanta

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bookmark and Share

Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.

Fun